Motorisiertes Zweirad - Theorie und Praxis Klasse A1, A2, A, und Mofa

 

Klasse A, A2, A1

Wir bieten Ihnen fünf mal in der Woche theoretischen Unterricht an. Sie können den Unterricht flexibel in der Woche besuchen, wie es für Sie gerade günstig erscheint.

Schauen Sie sich den Unterrichtsplan an.

Der Grundbetrag ist unter anderem für den Theorieunterricht. Für die Theorie stehen moderne Lehrmittel wie die Fahrschul Card für Sie bereit.

Wenn Sie Fragen haben, die über dieses Angebot hinaus gehen, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

 

Der Grundstoff 5 x in der Woche

Klasse

A /A 2

 

Erweiterung von Klasse B auf A oder A2

6x Grundstoff

   

Erweiterung von Klasse B auf Klasse A oder A2

4x Spezialstoff

    Keine Theorie bei Aufstieg von Klasse A2 auf Klasse A, Vorraussetzung Besitz der Fahrerlaubnis Klasse A2 zwei Jahre
   

 

Klasse A1   Ersterwerb: 12 x Grundstoff und 4x Spezialstoff,
   

keine Theorie bei Aufstieg auf Klasse A2,vorraussetzung Besitz der Fahrerlaubnis Klasse A1 zwei Jahre

 

 

Mofa

Mofa-Ausbildung ab 15 Jahre für 230,00 €, inkl. Lehrmaterial.

 

Praxis A1, A2, A

Unser Fuhrpark ist immer auf den neuesten Stand, so dass sie durch unsere 3 Motorradfahrlehrer immer auf den aktuellen Modellen geschult werden. In der Klasse A2 / A stehen 4 Motorräder und in der Klasse A1 ein Motorrad zu Verfügung.

 

Die Räumlichkeiten der Fahrschule geben Ihnen die Möglichkeit sich umzuziehen und nach der Fahrstunde die Motorradbekleidung sicher in der Fahrschule zu verstauen.

Hinweis: Für uns ist es wichtig, dass in der Ausbildung die richtige Handhabung und das Zusammenwirken beider Bremsen erlernt wird. Damit Du in Zukunft jedes Motorrad deiner Wahl beherrscht, auch ohne ABS. Das ABS bei unseren Motorrädern ist während der Ausbildung eine zusätzliche Sicherheit.

Fuhrpark Klasse A2, A, A1, Mofa

CBF-600

2 x Yamaha MT 07, 48 PS
(ABS, Sitzhöhe induviduell )

CBF-600

2 x Yamaha MT 07, 75 PS
(ABS, Sitzhöhe induviduell )

ktm

KTM Duke 125 ABS

Yamaha NMax 125er ABS

Video zu den Grundfahrübungen

Ein Teil der Ausbildung und der praktischen Prüfung besteht aus Grundfahrübungen. Die Grundfahrübungen bringen Spaß und sorgen für ein einwandfreies Handling der Maschine

Der theoretische Unterricht (Grundstoff) findet

5 x in der Woche zu folgenden Zeiten statt:

Theoriezeiten

Montag bis Donnerstag

Freitag

Der Spezialstoff in den Motorradklassen wird nach Vereinbarung erteilt, 2 Themen an einem Tag.

18.00 Uhr - 19.30 Uhr

16.00 Uhr - 17.30 Uhr

Bürozeiten

Montag bis Freitag

16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Preise für Klasse A2, A, A1

Art

Euro
Grundbetrag Ersterwerb 250,00 €
Grundgebühr Aufstieg Kl. A1 auf A2 und Kl. A2 auf A 80,00 €

Fahrstunde (45 Min.)

48,00 €

Sonderfahrt (45 Min.)

50,00 €

Prüfungsfahrt

120,00 €

Behördengebühr

39,30 €
Tüv Prüfungsgebühr (Theorie) 22,49 €
Tüv Prüfungsgebühr (Praxis A1) 91,75€

Tüv Prüfungsgebühr (Praxis A2 / A Direkteinstieg)

121,38 €
Tüv Prüfungsgebühr (Praxis A2 /A, Aufstieg) 80,92 €

Download

Theorieplan für Bramfeld

Preisliste PKW pdf

Preisliste Motorrad pdf


Neu! Krafträder der Klasse A1 mit Autoführerschein fahren

Wer mindestens 25 Jahre alt ist und seit mindetsens 5 Jahren im Besitz der Fahrerlaubnis für Pkw (Klasse B ) ist, kann jetzt nach einer Schulung in einer Fahrschule die Schlüsselzahl 196 für die Klasse B bekommen.

Was darf man damit fahren?
Krafträder mit einem Hubraum bis max. 125 ccm und einer Leistung von bis zu 11 KW / 15 PS

Wie läuft die Ausbildung ab?
Man benötigt mindestens 4 Einheiten zu je 90 Min. theoretischen Unterricht und mindestens 5 Einheiten zu je 90 Min. praktische Ausbildung.

Gibt es eine Prüfung?
Die Ausbildung endet ohne eine Prüfung. Allerdings sollte man sich auf den Ratschlag des Fahrlehrers verlassen, falls dieser die Fahrzeugbeherrschung für noch nicht ausreichend erachtet.

Was man bedenken sollte!

Fahrerlaubniserweiterung gilt nur innerhalb von Deutschland
Einen vereinfachten Aufstieg wie von A1 auf A2 und von A2 auf A gibt es nicht, auch keine verkürzte Ausbildung wie bei einer Erweiterung von A1 auf A. Da nur die Klasse B erweitert wird, wäre eine Erweiterung auf A2, A eine ganz normale Ausbildung erforderlich.

Wir beraten euch gerne.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fahrschule Andreas Studt - Kontakt - Impressum