Liebe Fahrschüler/ in

Ab Montag, den 29.06.2020 bis Freitag den 07.08.2020, haben wir in den Sommerferien geänderte Büro und Theoriezeiten.

Bürozeiten:

Montag, Mittwoch, Freitag 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Theorieunterricht:

Montag u. Mittwoch 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr.

Freitag 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Theorie KL. B und Grundstoff erfogt zu den angegeben Zeiten, Theorieplan u. Anmeldung beachten.

Um die Teilnehmeranzahl Theorieunterricht durch Corona zu begrenzen, steht ein Onlinekalender zu Verfügung, nur Anmeldungen können berücksichtig werden.

Motorrad spez. Stoff nach Absprache.

Bei Fragen sind wir für Euch da.

Valentina Studt Tel.: 017649010767

Andreas Studt Tel.: 01732015531

 

DIE HYGIENE-REGELN

Bitte auch unseren Hygieneplan beachten

studt

Wir feiern 25 Jahre Fahrschule Studt

Valentina und Andreas Studt sagen DANKE!

Lieber Besucher/in

seit 01.01.1995 bieten wir eine fundierte Ausbildung an die auch Spaß macht. Wir sind 5 Fahrlehrer, die Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität bieten und Ihnen die Ausbildung so leicht und angenehm wie möglich machen.

Diese Seiten sollen Ihnen helfen, sich über unser Angebot zu informieren. Sie können hier alles über Preise, Termine und den Fuhrpark erfahren und wichtige Adressen finden.

Natürlich lässt sich die persönliche Auskunft mit diesem Angebot nicht ersetzen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Anruf um Ihnen vor Ort weitere Einzelheiten zu erklären, damit Sie Ihren Führerschein unkompliziert und mit Spaß an der Ausbildung erwerben können.

Wir bilden in den folgenden Fahrerlaubnisklassen aus:

B, B96, B196, BE, A1, A2, A

Wir bieten:

  • 5 Fahrlehrer
  • 5 mal Theorie in der Woche
  • Kfz-Sachverständiger
  • moderne Lehrmittel
  • 4 Motorräder der Klasse A2 und A, Yamaha MT 07, ABS
  • 1 Motorrad der Klasse A1 u. B196, KTM Duke 125 ABS
  • 1Roller der Klasse A1 u. B196 Yamaha N Max Automatik, ABS
  • Motorrad-Theorie nach Absprache
  • 2Motorradfahrlehrer
  • BE Ausbildung
  • B96
  • B196
  • Mofa

Neu! Krafträder der Klasse A1 mit Autoführerschein fahren

Wir schulen B 196 auf

  • 1 Motorrad der Klasse A1, KTM Duke 125 ABS
  • 1Roller der Klasse A1, Yamaha N Max Automatik, ABS

studt

Preis für B196 findest Du unter PKW.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen als erstes einen Informativen Aufenthalt.

Valentina und Andreas Studt

Teilnahme an der Theorie für Grundstoff / Spez. Stoff Klasse B können nur nach Terminbuchung erfolgen, da die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt ist.

Bitte Theorieplan beachten.

Download

Theorieplan

Preisliste PKW pdf

Preisliste Motorrad pdf

Kontaktdaten / Theoriezeiten

Achtung Geänderte Bürozeiten in den Ferien!

Bürozeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag u. Freitag
von 16.00 bis 18.00 Uhr

Theoriezeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 18.00 bis 19.30 Uhr
Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr

Bramfelder Chaussee 388
22175 Hamburg

Tel.: 040 / 63311489

Tel.: 040 / 6916603

@: info@fahrschule-studt.de

www.fahrschule-studt.de

www.motorradausbildung-studt.info

Tel. Info Motorradausbildung

Tel. 040 / 23 844 729

Kontaktdaten Kfz.-Sachverständigenbüro Studt

Nach der Prüfung wird es Ernst im Straßenverkehr, die Fahrschule Andreas Studt hilft auch nach dem Stress der Prüfung zum Beispiel beim Kauf eines gebrauchten PKW oder Motorrad. Sollte es zu einem nicht verschuldeten Unfall gekommen sein, steht Herr Studt als Kfz-Meister und Kfz-Sachverständiger zur Verfügung zur Begutachtung des Schadens für die Versicherung.

@: kontakt@sv-studt.de

www.sv-studt.de

Tel. 040 / 23 844 729


UNSER HYGIENEPLAN

 

Hygiene-/Schutzplan und Gesundheitstipps für Fahrschulen aufgrund der Corona- Pandemie
Stand: 012.05.2020

Um die Corona-Pandemie einzudämmen müssen auch Fahrschulen Verantwortung übernehmen und sich an spezifische Hygieneregeln halten. Diese Regelungen wurden gemeinsam mit Hygieneexperten entwickelt und werden bei neuen Erkenntnissen hinsichtlich COVID-19 aktualisiert. Das Konzept ist Richtlinie und Leitfaden der Fahrschule Studt.

ALLGEMEIN GELTENDE SCHUTZMASSNAHMEN

Kein Händeschütteln.
Husten/Niesen nur in den gebeugten Ellenbogen oder in ein Taschentuch.
Zwischen Personen wird stets der gesetzlich vorgeschriebene Abstand, aktuell 1,5 Meter, eingehalten. Poster, Markierungen auf dem Boden oder die Aufstellung der Möbel weisen darauf hin.
Kunden und Mitarbeiter müssen im Kundenbereich und bei Kundenkontakt einen Mund- Nasen-Schutz (MNS) tragen. Als MNS erlaubt sind Masken, Schals und Tücher.
Mitarbeiter werden darauf hingewiesen, dass sie nur zur Arbeit kommen dürfen, wenn sie sich völlig gesund fühlen. Kunden/Besucher dürfen nur eintreten, wenn sie keine
Krankheitssymptome haben.
Regelmäßiges und gründliches waschen und desinfizieren der Hände von Mitarbeitern und Kunden.
Die Anzahl der Besucher/Kunden, die sich gleichzeitig in den Räumen aufhalten dürfen, ist auf Grundlage der Abstandsregeln begrenzt. Schilder weisen darauf hin.
Aufenthaltsbereiche im Gebäude sind aufzulösen bzw. unzugänglich zu machen.

DESINFEKTION, REINIGUNG, LÜFTUNG UND TOILETTEN

Flächen oder Vorrichtungen (z.B. Türklinken, Telefone, Tischflächen,Tablet, Tastatur, Maus etc.), welche
regelmäßig von Kunden und/oder Mitarbeitern berührt werden, werden regelmäßig gereinigt
und desinfiziert.
Am Ein-/Ausgang, im Kundenbereich und in der Nähe der Arbeitsplätze
stehen Desinfektionsmittel bereit, um eine häufige Handhygiene zu ermöglichen.
Räumlichkeiten werden ausreichend und mehrmals am Tag gelüftet.
Die Toiletten werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
Auf den Toiletten stehen Flüssigseife, Desinfektionsmittel und Papierhandtücher zur Verfügung.
Hinweis an den Waschbecken, wie man sich die Hände richtig wäscht und desinfiziert.


KUNDENBEREICH: ANMELDUNG, BÜRO, VERWALTUNG UND SCHULUNGSRÄUME

Termine mit Kunden sind nach Möglichkeit so zu vergeben, dass sich das Eintreffen und Verlassen im Kundenbereich möglichst nicht überschneidet. Falls dies nicht gewährleistet werden kann, ist der Mindestabstand von derzeit 1,5 Metern einzuhalten.
Mitarbeiter und Kunden tragen einen Mund-Nasen-Schutz.
Beratungstresen sind mit Plexiglasscheiben (Spuckschutz) ausgestattet.

Alle Kunden werden per Aushang, Flyer oder im Internet über die wichtigsten Verhaltens- und Hygieneregelungen während der Corona-Pandemie informiert .
Die Höchstzahl der Teilnehmer beim Theorieunterricht wird vorbehaltlich behördlicher Regelungen auf 50% der zugelassenen Teilnehmerzahl begrenzt und der Mindestabstand von 1,5 Meter überall gewährleistet.


WEITERE ARBEITSSCHUTZSTANDARDS

Die Arbeitsplätze sind so gestaltet, dass die Mitarbeiter einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Mitarbeitern einhalten können.

Die Abläufe im Betrieb werden so organisiert, dass die Mitarbeiter möglichst wenig direkten Kontakt zueinander haben. Eine Entzerrung ist z. B. durch versetzte Pausenzeiten oder unterschiedliche Anwesenheiten im Büro möglich.

Arbeitnehmer, die einer Risikogruppe angehören – also Mitarbeiter

PRAKTISCHER UNTERRICHT

Es dürfen sich stets nur zwei Personen in einem Fahrzeug befinden – der Schüler und der Fahrlehrer.
Kunden und Fahrlehrer waschen und desinfizieren sich die Hände vor jeder Fahrt.
Bei eingeschalteter Lüftung/Klimaanlage müssen die hinteren Fenster zur Durchlüftung mindestens einen Spalt geöffnet sein. Keine Umluft-Einstellung verwenden.
Zwischen zwei Unterrichtseinheiten muss das Fahrzeug gut durchgelüftet werden.
Nach jedem Schüler werden Lenkrad, Schaltung, Blinker etc. desinfiziert.
Schüler und Fahrlehrer tragen während des Unterrichts einen Mund-Nasen- Schutz.
Keine Masken im Auto zurücklassen. Benutzte Masken entsorgen oder waschen.
Bei der Zweiradausbildung bringen die Fahrschüler ihre eigenen Helme, Handschuhe und Motorrad-Schutzkleidung mit.

PRAKTISCHE UND THEORETISCHE PRÜFUNG

Bei den praktischen Prüfungen gelten die gleichen Hygienemaßnahmen wie bei den Fahrstunden.
Zuständig für die Organisation der Theorieprüfung ist der TÜV. Abstands- und Hygienemaßnahmen werden so umgesetzt, wie das auch in Schulen bei Prüfungen der Fall ist.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fahrschule Andreas Studt - Kontakt - Impressum